Mindful statt mind full

//Mindful statt mind full

Mindful statt mind full

Mit Achtsamkeit zu mehr Klarheit und innerer Ruhe

Termin: Samstag 9. Mai 2020, 09:30 bis 17:00 Uhr

Hast du das Gefühl, dein Kopf ist voll und die Gedanken kommen gar nicht zur Ruhe?

Dann halte einen Tag ganz bewusst inne und komme zum Tag der Achtsamkeit „Mindful statt mind full“.

An diesem Tag lernst und erlebst du die Wirkung von Achtsamkeitspraxis auf körperlicher, emotionaler und kognitiver Ebene. Neben Impulsvorträge finden Übungen im Plenum, in Einzel- und Gruppenarbeit sowie Achtsamkeits-Micro-Practices statt. Dieser Tag gibt dir Anregungen über deine individuellen Möglichkeiten im Alltag wie du deine Konzentration erhöhen und zu mehr Klarheit finden kannst.

Achtsamkeit führt nach neurobiologische Erkenntnissen zur Verbesserung des Fokussierens und des seelischen Wohlbefindens. Ziel des Achtsamkeitstages ist eine verbesserte Selbstwahrnehmung, das Erlernen der Achtsamkeit für einen souveränen und gelassenen Umgang mit Stress und Veränderungen. So gelingt es dir, dauerhaft leistungsfähig und gesund zu bleiben.

„Achtsamkeit zu üben bedeutet, zum Leben im gegenwärtigen Augenblick zurückzukehren.“
Thich Nhat Hanh

Teilnehmervoraussetzungen: Keine; dieser Kurs richtet sich an alle Teilnehmer, die

  • Interesse am Thema Achtsamkeit haben und es erleben wollen
  • das “Hamsterrad stoppen und Ruhe für den Verstand finden wollen
  • ihr Bewusstsein für den eigenen Körper und Geist erhöhen möchten

Mindestteilnehmerzahl: 5
maximale Teilnehmerzahl: 12

Kursgebühr pro Teilnehmer: € 99,00

Teilnehmerhinweis: Bitte bequeme Kleidung anziehen und evtl. Schreibutensilien mitbringen. Bitte bringe dir auch etwas zu Essen für die 60-minütige Mittagspause mit.

Ort: Yogalounge Bensheim, Berliner Ring 143, 64625 Bensheim; Yogalounge Bensheim

Anmeldung: info@kerstin-boose.eu oder 0151 28 43 16 22

Weitere Achtsamkeits-Kurs-Angebote:

Achtsamkeits-Meditations-Reihe

2020-01-29T18:09:17+01:00