//Prozessoptimierung
Prozessoptimierung2017-01-09T07:52:43+01:00

Prozessoptimierung und Change Management

Als systemische Organisationsberaterin, Finanz- und Rechnungswesen-Expertin und Value-Stream Mapping (VSM) Coach habe ich mich auf die Optimierung der Prozesse im Finanz- und Rechnungswesen spezialisiert. Ebenfalls begleite ich Sie bei Change Herausforderungen in diesem Bereich.

Alle Methoden und Modelle, die ich anwende, beruhen auf der Annahme, dass eine Organisation, ein Team und ein Mensch die Lösung eines Problems in sich trägt und somit selbst erarbeiten kann. Mit meiner Unterstützung entwickeln wir gemeinsam Lösungen, damit Wandel gelingt und nachhaltig wirksam ist.

Ich begleite Sie von der Strategieentwicklung über die Umsetzung bis hin zum Follow-up, und das nach Ihrem individuellen Bedarf in der Rolle der Beraterin, Interviewerin, Koordinatorin, Moderatorin oder Coach.

Mein Angebot:

  • Analyse und Optimierung der Geschäftsprozesse hinsichtlich Effizienz und Nutzen fürs Unternehmen, z.B. SOX 404, Kanzleimanagement
  • Vereinheitlichung von Prozessen, z.B. nach Verschmelzung, Restrukturierung, Joint-Venture
  • Konzeption und Implementierung von Reorganisationsmaßnahmen sowie Maßnahmen zur Optimierung von Strukturen und Prozessen bis hin zur Kulturentwicklung
  • Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen innerhalb eines Bereiches
  • Leitung von Change-Projekten mit Hilfe wertschätzender Methoden, z.B. Appreciative Inquiry Ansatz
  • Einzel- oder Team-Coaching der am Prozess Beteiligten z.B. mit den Schwerpunkten Führung, Konflikte, Training on-the-Job, Wandel persönlicher Blockaden

Ihr Nutzen:

  • Gesetzeskonforme Abschlüsse (inkl. fast-close) durch den Abbau von Schnittstellen-Risiken
  • Optimierung wertschöpfender Prozesse und Sicherung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile
  • Unternehmensweite ad-hoc Verfügbarkeit aktueller, qualitätsgesicherter Daten als Entscheidungsvorlage
  • Vereinheitlichung von Prozessen inkl. Reporting und damit Erhöhung der Vergleichbarkeit unterschiedlicher Unternehmens-Bereiche, Niederlassungen oder Werke
  • Souveräner Umgang mit Unberechenbarkeiten und Komplexität und Schaffung freier Kapazitäten durch Verbesserung und Verschlankung von Abläufen
  • Steigerung der Mitarbeitermotivation und –zufriedenheit

Referenzen

  • Analyse und Optimierung des Kanzleimanagements » mehr
  • Umstellung auf ein Datenbanksystem für das europaweite Finanzcontrolling » mehr
  • Optimierung des Investitionsausgabenprozesses » mehr
  • Reorganisation einer Finanz-Abteilung zur Effizienzsteigerung
  • Harmonisierung des europäischen HR-Reportings
  • Vereinheitlichung der Prozesse zur europäischen Fahrzeuginventur und Fahrzeugbewertung
  • Anpassung der Prozesse an die Ökosteuer-Vorschriften
  • Einführung eines globalen internen Dateninformationssystems und Schulung der Mitarbeiter

„Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.“

Émile Coué